Was ist medizinischer Vliesstoff?

2021-12-24

Was ist medizinischer Vliesstoff? Medizinisches Vliesmaterial, mit der kontinuierlichen Erneuerung und schnellen Entwicklung von Sterilisationsverpackungsmaterialien, medizinisches Vliesmaterial als Endverpackungsmaterial der Sterilisation wurde in das Desinfektionsversorgungszentrum verschiedener Krankenhäuser auf allen Ebenen eingegeben.



Was ist medizinischer Vliesstoff?



1 Medizinische Vliesstoffe unterscheiden sich von gewöhnlichen Vliesstoffen und Verbundvliesstoffen. Gewöhnlicher Vliesstoff ist nicht bakterizid; Der wasserdichte Effekt des zusammengesetzten Vliesstoffs ist gut, die Luftdurchlässigkeit ist gering und wird im Allgemeinen für chirurgische Kleidung und chirurgische Laken verwendet. Medizinischer Vliesstoff wird im Spinnvlies-, Schmelzblas- und Spinnvliesverfahren (SMS) mit den Eigenschaften antibakteriell, hydrophob, atmungsaktiv, schuppenfrei hergestellt und für die Endverpackung von sterilisierten Gegenständen zum Einmalgebrauch ohne Reinigung verwendet.

2 Qualitätsstandardanforderungen für medizinische Vliesstoffe: Medizinische Vliesstoffe, die als Endverpackungsmaterialien für sterilisierte medizinische Geräte verwendet werden, sollten die Standardanforderungen von GB/T19633 und YY/T0698.2 erfüllen.

3 Vliesstoff ist die Gültigkeitsdauer: Die Gültigkeitsdauer von medizinischem Vliesstoff selbst beträgt im Allgemeinen 2 bis 3 Jahre, die Gültigkeitsdauer von Produkten verschiedener Hersteller ist geringfügig unterschiedlich. Bitte beachten Sie die Anweisungen. Sterile Artikel, die mit medizinischem Vliesstoff verpackt sind, sollten eine Gültigkeitsdauer von 180d haben und durch Sterilisationsmethoden nicht beeinträchtigt werden.

4 Der für die Sterilisationsverpackung verwendete Vliesstoff sollte 50 g/m2 plus oder minus 5 g wiegen.

5 Medizinische Vliesstoffverpackungen chirurgische Instrumente, die geschlossene Verpackungsmethode, sollten in zwei Schichten Vliesstoffverpackungen unterteilt werden, wiederholtes Falten kann einen langen Biegeweg bilden, um zu verhindern, dass Mikroorganismen "leicht" in den Sterilisationsbeutel gelangen, nicht zwei Schichten aus Vliesstoff Verpackung einmal.

6 Medizinischer Vliesstoff nach Hochtemperatursterilisation, seine internen Ergebnisse ändern sich, beeinflussen das Eindringen des Sterilisationsmediums und die antibakterielle Leistung, daher darf medizinischer Vliesstoff nicht wiederholt sterilisiert werden.

7 Aufgrund der hydrophoben Leistung von Vliesstoffen werden übermäßige und schwere Metallinstrumente bei hoher Temperatur sterilisiert, und während des Kühlvorgangs bildet sich Kondenswasser, das sich leicht in einer nassen Verpackung herstellen lässt. Daher sollten wasseraufnehmende Materialien in die große Instrumentenverpackung gelegt, die Beladungskapazität des Sterilisators entsprechend reduziert, Platz zwischen den Sterilisatorverpackungen gelassen und die Trocknungszeit angemessen verlängert werden, um nasse Verpackungen so weit wie möglich zu vermeiden .

8 Wasserstoffperoxid-Niedertemperaturplasma sollte „Tyvek“-Vliesstoff wählen, kann keinen medizinischen Vliesstoff verwenden, der Pflanzenfasern enthält, da Pflanzenfasern Wasserstoffperoxid absorbieren.

9 Medizinischer Vliesstoff gehört zwar nicht zu den Medizinprodukten, hängt aber mit der Sterilisationsqualität von Medizinprodukten zusammen. Als Verpackungsmaterial sind die Qualität des medizinischen Vliesstoffes selbst und die Verpackungsmethode sehr wichtig, um den Sterilitätsgrad sicherzustellen.

Nächster:NEIN